Neubau
Doppeleinfamilienhaus

Die Restparzelle einer Siedlung aus den 60er-Jahren forderte wegen ihrer speziellen Lage am Waldrand, deren Form und dem Terrainverlauf eine ungewöhnliche Lösung.

Waldabstand und Parzellenform verleihen dem Doppeleinfamilienhaus dessen Form, das Terrain den auf Strassenniveau liegenden Hauseingang mit Parkierung.

Der resultierende höhergelegene Garten ist ungewöhnlich privat und gegen den Wald ausgerichtet.

BAULEITUNG

INGENIEUR

AUSHUB

BAUMEISTER

HOLZBAU

HOLZBAU ING.

SANITÄR &

HEIZUNG

ELEKTRO

KÜCHEN

UB

GIPSER

MALER

UMGEBUNG

Baustart:

Bezug:

HAUS SÜD

360° Tour

Klicken Sie auf das Bild

links um das Haus virtuell

zu durchlaufen